Rückruf vereinbaren

Nachricht senden



Smart Remote Service2019-04-12T09:39:10+02:00

Project Description

Smart Remote Service

Expertenwissen ganz einfach zur Verfügung stellen.
Mit Videostreaming wird Wissenstransfer effizient.

Herausforderungen
Expertenwissen ist teuer, wird aber in zahllosen Situationen benötigt. Sprachbarrieren erschweren die Kommunikation per Mail oder Telefon. Ob Maschinenausfall, Routine-Wartung komplexer Systeme oder Verschleißteilwechsel: die Anreise von Experten kostet Zeit und bindet wertvolle Ressourcen.

Die nachgelagerte Dokumentation in kompliziert zu bedienenden Systemen ist zeitintensiv und verhindert, dass Experten ihren Kernaufgaben nachgehen können.

Lösung
Die meisten mobilen Endgeräte verfügen heute über eine Kamera. Remote Service bedient sich dieser Funktionalität und verbindet Experten am Browser über Videostreaming mit diesen mobilen Endgeräten. Empfehlenswert sind hier Tablet-PC oder Datenbrille.

Der Experte leitet mit audiovisueller Unterstützung durch den Wartungs- oder Reparaturprozess, ohne seinen Arbeitsplatz verlassen zu müssen. Durch die Übertragung des Kamerabildes können Fehler schnell gefunden und die korrekte Durchführung des Prozesses gewährleistet werden. Videomitschnitte dienen als Dokumentation und werden automatisch im ERP-System abgespeichert.

Weniger Ausfälle und kürzere Reparaturzeiten

Reibungslose und transparente Kommunikation

Ticket-Systeme wie z.B. SAP CS einfach anbinden und Mitarbeiter einbeziehen

Automatische und vollständige Dokumentation von Service- und Support-Tickets

Für jeden Anwendungsfall das richtige Werkzeug

Für reibungslose Fernwartung empfehlen wir den Einsatz von Datenbrillen, um Experten aus der Ferne ein klares Bild von der Situation vor Ort zu verschaffen und dabei freihändiges Arbeiten zu ermöglichen.

Aber auch der Einsatz von Smartphones, Tablets und Smartwatches ist möglich. Letztere eignen sich zum Beispiel dafür, kritische Zustände rechtzeitig anzuzeigen oder ebenfalls einen Video Stream der integrierten Kamera zu übertragen.

Der blaue oder der rote Draht?

Bloß nicht das falsche Kabel erwischen: Was nach einer Bombenentschärfung klingt, passiert in der Praxis tagtäglich im Servicegeschäft. Ein Server muss neu verkabelt werden, und der Experte dafür ist in weiter Ferne. Unser Praxisbeispiel zeigt den Remote Support anhand eines Alltagsbeispiels.