Was Sie über plattformbasierte Geschäftsmodelle wissen sollten

In unserem Gastbeitrag zum Thema Plattformen im Digitus Magazin hat Anne Prokopp in der Oktoberausgabe offen über die Umsetzung plattformbasierter Geschäftsmodelle gesprochen.

Plattformen als Geschäftsmodelle

Beim Thema „Plattformen“ geht es nicht nur um „digital“, sondern vorrangig um „digital vernetzt“ und „automatisiert“ – vor allem, wenn es um die Business-Perspektiven geht. IoT-Plattformen sind dabei die notwendige technologische Voraussetzung. Auch die IoT-Plattform Simplifier bildet beispielsweise die Schnittstelle zwischen den Low-Code Anbietern, bei denen man keine Programmierkenntnisse benötigt, um eine Anwendung zu erstellen, und den IoT-Plattformen, die sich um die Vernetzung und Interoperabilität zwischen den einzelnen Beteiligten kümmern. Die Integration bestehender Business-Systeme ist dabei die große Stärke der Technologie. Der Ansatz, Anwendungen statt mit herkömmlicher Programmierung mittels eines Drag & Drop Editos zu erstellen, war dabei der zentrale Ausgangspunkt der Entwicklung. Damit wird es möglich, schnell und einfach in das Internet der Dinge zu starten und schnell eigene Anwendungen umzusetzen…

Lesen Sie den Originalbeitrag auf digitusmagazin.de

Artikel als PDF Download
2017-10-09T14:04:48+00:00 09.10.2017|Kategorien: Public Relations|Tags: , , , , |