Die 6 Phasen der Softwareentwicklung – Teil 4

#4 App Testen – Better safe than sorry

In unserem letzten Blogpost der Reihe “Die 6 Phasen der Softwareentwicklung” haben wir uns die dritte Phase der Softwareentwicklung, die Umsetzung angeschaut.

Nachdem die App nun fertig entwickelt ist, geht es zum Testen in die 4. Phase der Softwareentwicklung.

Hier wird die Anwendung auf Herz und Nieren überprüft und mit den Anforderungen verglichen, bevor man sie an die Endnutzer freigibt. Auch hierbei kann der Simplifier die Firma unterstützen. Die Möglichkeit bereits während der App-Entwicklung eine Live Preview zu benutzen, hilft dabei den Prozess laufend zu hinterfragen und weiterzuentwickeln. Zusätzlich validiert der Simplifier im Hintergrund die Daten bei der Einbindung von Konnektoren oder Business Objekten, um das Fehlerpotenzial gering zu halten. Mithilfe von Transporten können Anwendungen problemlos zwischen verschiedenen Testinstanzen hin und her geschoben werden.

Haben Sie den letzten Teil der Blogreihe „Die 6 Phasen der Softwareentwicklung“ verpasst?

#3 App Umsetzung

Lesen Sie im nächsten Blogartikel #5 App Veröffentlichung – Release the beast worauf es in der 5. Phase der Softwareentwicklung ankommt.

#5 App Veröffentlichung
2017-08-18T09:48:14+00:00 11.08.2017|