Low-Code-Plattformen als Brücke…

Low-Code-Plattformen dienen als Brücke zwischen der IT und den Fachabteilungen. Sie ermöglichen es Unternehmen, die über wenig IT-Ressourcen verfügen, trotzdem die benötigten Anwendungen erstellen zu können.

The Dark Mode Rises!

Die Simplifier AG präsentiert ein Hotfix, durch das die Applikationserstellung mit unserer Low-Code-Plattform noch komfortabler wird – den Dark Mode! Dadurch bist du in der Lage, sowohl Strom einzusparen als auch deine Augen zu schonen. Normalerweise ist Schwarz-Sehen nichts, was wir im Hause Simplifier AG praktizieren. In einem konkreten Fall ist das jedoch anders. Und zwar bei dem Dark Mode, den wir jetzt als Hotfix für unseren Release 4.5 veröffentlicht haben. Im Dark Mode wird der Hintergrund von Bildschirmen größtenteils schwarz. Aufgrund von entsprechender Invertierung bleiben die Vordergrundfarben gut sichtbar. Low-Code mit Dark Mode Zwar ist Dark Mode an sich schon länger ein weit verbreiteter Ansatz bei Entwicklern. Im Bereich Low-Code-Entwicklung gab es das bisher jedoch noch nicht! Bankkonto-, umwelt- und augenschonend Das Ganze bringt zwei wesentliche Vorteile für dich als User mit sich. 1.) Stromersparnis Heutzutage sind in den meisten Fällen OLED-Displays im Einsatz. Der Dark Mode sorgt hierbei für eine bedeutend längere Akkulaufzeit, da deutlich weniger Pixel beleuchtet werden müssen. Somit sparst du massiv an Stromkosten ein – und schonst die Umwelt! [...]

Low-Code zahlt sich aus – und auf den Erfolg ein!

Nicht genug Personal in der IT, aber immer mehr Bedarf an Anwendungen? Hier braucht man eine Lösung, die zeit- und vor allem kostengünstig ist. Wer da sparen möchte, liegt mit einer Low-Code-Plattform genau richtig. Martin Müller ist Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens. Der Laden läuft grundsätzlich gut. Leider hat er ein Problem: Die IT-Abteilung. Genau genommen ist nicht die Abteilung selbst das Problem. Seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sehr kompetent. Davon bräuchte er aber noch mehr. Aktuell ist die Arbeitslast kaum zu schultern. Die Überlastung führt vielmals zu Stress und – Fehlern! Eine Entwicklung, die viele Unternehmen kennen. Da sein Unternehmen noch im Start-Up-Status – und damit finanziell noch lange nicht gesichert - ist, kann sich Herr Müller keine Fehler leisten. Im wahrsten Sinne des Wortes. Da die Anforderungen der Kunden aber andauernd wachsen, brauchen die Abteilungen in seinem Unternehmen ständig neue Anwendungen – und die ITler brauchen neue Kollegen. So lässt sich die Digitalisierung in seinem Unternehmen nicht vorantreiben. Ohne Entwickler keine gute Entwicklung Mit dieser Problematik steht Herrn Müllers Firma bei weitem nicht alleine da: Laut einer Studie des Branchenverbands [...]

Aus der iTiZZiMO AG wird die Simplifier AG

Würzburg, 28. Februar 2019. Die Würzburger iTiZZiMO AG firmiert mit sofortiger Wirkung als Simplifier AG. Mit dem Namenswechsel fokussiert sich das Unternehmen primär als Softwarehersteller der gleichnamigen Low-Code Plattform Simplifier.

Simplifier Release 4.0 veröffentlicht

Die Simplifier AG (ehemals iTiZZiMO AG) hat eine neue Version ihrer Low-Code-Plattform Simplifier veröffentlicht. Zu den Highlights des Releases 4.0 gehören effiziente Teamwork-Funktionen und Verbesserungen im Bereich Testing.