Südzucker setzt auf Low-Code von Simplifier

Um zu digitalisieren benötigen Unternehmen eine Vielzahl von Anwendungen. Das betrifft ebenfalls Hersteller aus der Lebensmittelbranche. Einer der Bekanntesten, der gezielt auf der Suche nach einer geeigneten Low-Code-Plattform war, entschied sich aus gutem Grund für die Technologie aus dem Hause Simplifier.

Südzucker AG setzt auf Low-Code

Die Digitalisierung hat selbstredend auch bei einem der größten deutschen Nahrungsmittelkonzerne einen hohen Stellenwert. Um die dafür notwendigen Anwendungen noch schneller und einfacher erstellen zu können, hat sich die Südzucker AG (Mannheim) nun für die Zusammenarbeit mit dem Würzburger Low-Code-Hersteller Simplifier entschieden.