The Dark Mode Rises!

Die Simplifier AG präsentiert ein Hotfix, durch das die Applikationserstellung mit unserer Low-Code-Plattform noch komfortabler wird – den Dark Mode! Dadurch bist du in der Lage, sowohl Strom einzusparen als auch deine Augen zu schonen.

Normalerweise ist Schwarz-Sehen nichts, was wir im Hause Simplifier AG praktizieren.

In einem konkreten Fall ist das jedoch anders. Und zwar bei dem Dark Mode, den wir jetzt als Hotfix für unseren Release 4.5 veröffentlicht haben.

Im Dark Mode wird der Hintergrund von Bildschirmen größtenteils schwarz. Aufgrund von entsprechender Invertierung bleiben die Vordergrundfarben gut sichtbar.

Low-Code mit Dark Mode

Zwar ist Dark Mode an sich schon länger ein weit verbreiteter Ansatz bei Entwicklern.

Im Bereich Low-Code-Entwicklung gab es das bisher jedoch noch nicht!

Bankkonto-, umwelt- und augenschonend

Das Ganze bringt zwei wesentliche Vorteile für dich als User mit sich.

1.) Stromersparnis

Heutzutage sind in den meisten Fällen OLED-Displays im Einsatz. Der Dark Mode sorgt hierbei für eine bedeutend längere Akkulaufzeit, da deutlich weniger Pixel beleuchtet werden müssen. Somit sparst du massiv an Stromkosten ein – und schonst die Umwelt! (Warum du mit der Low-Code-Plattform Simplifier insgesamt viel Geld sparst, kannst du hier nachlesen!)

2.) Erleichterung für die Augen

Viele Anwender basteln mit ihrer Low-Code-Plattform auch spät abends/ nachts – oder im Winter am frühen Morgen – an ihren Applikationen.

Durch den Dark Mode können sie sich noch besser auf ihre Arbeit konzentrieren, da ein dunkler Hintergrund im Gegensatz zu einem weißen viel seltener zu Augenschmerzen oder Ablenkungen führt.

(Mehr Informationen zu dem Thema findest du in dem sehr lesenswerten Observer-Artikel „The Dark Side of Dark Mode: Is the Latest App Trend Sucking the Life Out of Our Screens?“ von Daniel Bean)

Umschalten ganz leicht

Der Dark Mode kann ganz leicht über die Benutzereinstellungen in der rechten oberen Ecke aktiviert werden.

Der Dark Mode kann leicht bei den Benutzereinstellungen aktiviert werden

Ein weiteres Plus: Er bleibt im lokalen Speicher des Browsers erhalten.

Fazit: Mit Dark Mode in eine leuchtende Zukunft!

Das Hotfix sorgt dafür, dass du nun noch entspannter an den dringend benötigten Anwendungen für dein Unternehmen arbeiten kannst.

So bist du der Konkurrenz den entscheidenden Schritt voraus, weil du an Energie(-kosten) sparst!

Gleichzeitig kannst du mehr Energie in deine Arbeit in puncto Applikationserstellung investieren – ohne Augenprobleme fürchten zu müssen!



WICHTIG: Um mit dem Dark Mode arbeiten zu können, muss deine Simplifier-Instanz auf Release 4.5 upgedatet sein!

Wenn du bisher noch gar nicht mit Simplifier gearbeitet haben solltest, dann hole dir deine Freemium-Instanz hier!

Wir freuen uns jederzeit über dein Feedback!