Rückruf vereinbaren

Bitte lasse dieses Feld leer.

Nachricht senden



Bitte lasse dieses Feld leer.Bitte lasse dieses Feld leer.

Wartung & Optimierung 2018-10-18T13:49:18+00:00

Wartung & Optimierung

Das Yin und Yang der Software

Die Evolution von Software wird durch zwei wesentliche Kräfte geprägt: die Wartung und die Optimierung. Dabei sind diese beiden Kräfte ähnlich wie Yin und Yang voneinander abhängig. Die Optimierung und der Zuwachs an Funktionalitäten bringt das Wachstum und stellt somit den langfristigen Nutzen im Unternehmen sicher. Gleichzeitig birgt es jedoch auch das Risiko des Zerfalls der inneren Ordnung. Um diesen Zerfall entgegenzutreten, benötigt es die zweite Kraft, die vorbeugende Pflege und kontinuierliche Wartung. Und gerade der Wartungsaufwand für in die Jahre gekommene IT-Systeme und Software steigt mit jedem einzelnen Jahr.

„Software, die für den Kunden einen dauerhaften Nutzen darstellen soll, muss gleichermaßen gepflegt und weiterentwickelt werden.“

Reza Etemadian | CEO iTiZZiMO AG

Updates dauern zu lange

Der Branchenanalyst Forrester Research definiert acht Herausforderungen für Unternehmen, wenn es darum geht, benutzerdefinierte Anwendungen mit traditionellen Programmiersprachen, Frameworks und Middleware zu entwickeln.

Darunter ist ein entscheidender Faktor der Zeitaufwand bei Updates.

Quelle: Forrester, The Forrester Wave™: Low-Code Development Platforms For AD&D Pros, John R. Rymer Veröffentlicht: 12 October 2017

Was sind die Herausforderungen für ein Unternehmen, wenn es darum geht, benutzerdefinierte Anwendungen mit traditionallen Programmiersprachen, Frameworks und Middleware zu entwickeln?

DIE PROBLEME AUF EINEM BLICK

  • Hoher Aufwand für Wartung und Optimierung

  • Updates dauern zu lange

  • Geschwindigkeit ist zu langsam

  • Bestehender Code ist fehleranfällig

  • Wissen von einzelnen Mitarbeitern geht bei Ausscheiden verloren

  • Gesetzliche Anforderungen müssen erfüllt werden

SO LÖSEN SIE DIESE PROBLEME

Low-Code Plattformen vereinfachen Wartung und Weiterentwicklung von Applikationen

Durch den Simplifier werden die Code-Fragmente durch die Konfiguration automatisch generiert. Im Vergleich zum manuell geschriebenen Code können dadurch einheitliche Qualitätsrichtlinien eingehalten werden die immer für eine einheitliche Code-Qualität sorgen. Dadurch können im Wartungsfall Fehler schneller identifiziert und über die Konfiguration wieder behoben werden. Zudem können Change-Requests wesentlich schneller und effizienter umgesetzt werden, da Anpassungen nicht im Quellcode der Applikation erfolgen müssen sondern einfach die entsprechenden Konfigurationsobjekte geändert oder erweitert werden können. Die Möglichkeit zur Wiederverwendung bereits vorhandener Konfigurationselemente spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Der Simplifier schafft eine Standardisierung durch Konfiguration

Die Low-Code Plattform Simplifier ist nicht nur eine Technologie zur reinen Softwareerstellung. Sie ist so konzipiert, dass sie den gesamten Lebenszyklus einer Anwendung, von der Anwendungserstellung über die Inbetriebnahme bis zum globalen Rollout abdeckt. Das beinhaltet natürlich auch die stetigen Weiterentwicklungen durch neue Geschäftsanforderungen bis hin zur ganzheitlichen Wartung.

Agile Softwareentwicklung mit dem Simplifier

Der Low-Code Ansatz des Simplifiers ist für die agile Softwareentwicklung perfekt geeignet. Das Time-to-Market wird verkürzt, es gibt eine sehr kurze Einarbeitungszeit und niedrigere Wartungskosten als bei eigens geschriebenem Code. Mit Over-the-Air-Updates können Sie außerdem Änderungswünsche schnell und flexibel bearbeiten und die Wartung der Anwendung wird zum Kinderspiel.

Durch den Einsatz des Simplifier wird also die Bereitstellung, Wartung und Änderung Ihrer Anwendung mit nur wenigen Klicks erleichtert.

ALM THEMENSEITE

  • Die 6 Phasen der Anwendungsentwicklung

  • Application Lifecycle mit dem Simplifier

Mehr erfahren

Vorteile auf einem Blick

  • Over-the-air Updates

  • Time-to-Market-Vorteil

  • Konfiguration schafft Standardisierung

  • Komplett integriertes Application-Lifecycle Management

  • Transparente Übersicht des Entwicklungsstatus (kürzere Iterationszyklen)

  • Weiterentwicklung bringt neue Funktionalitäten und somit einen Kundennutzen

Jetzt Informationen anfordern

Newsletter abonnieren

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und erkläre mich damit einverstanden.

Bitte lasse dieses Feld leer.

Unternehmen die bereits von der Low-Code Plattform Simplifier profitieren